Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive

Edda Hausberger

Geboren am 23. Dezember 1946 in Wörgl als Sohn von Anna und Hans Hausberger

verheiratet seit 1971 mit Edda Hausberger (Malerin)

2 Söhne und vier Enkelkinder

 

Human. Gymnasium in Innsbruck

18 Jahre kaufm.-techn. Angestellter, 27 Jahre Inhaber bzw. GF einer Computerfirma

seit 2010 in Pension

 

2-jähriger Belletristik-Fernkurs bei Universität Hamburg 2007-2009

div. Artikel in Fachzeitschriften, Vereinszeitung für den Schlaganfall Aktiv-Verein (2x jährlich) seit 2010, Festschriften zu div. Jubiläen, Organisation von Vernissagen

 

Gedichte in Hochsprache und in Unterinntaler und Innsbrucker Mundart

"Maria" - eine Weihnachtsgeschichte (erschienen im Memoirenverlag Bauschke)

"Die Hös" oder "Die Fahrt mit der Zillertalbahn" - Gedicht (im Radio Tirol-Mundartlesebuch Titel "Da isch´s Glück damoam")

"Winta" und "Oid wuan" - 2 Gedichte (erschienen im Edition Verlag mit dem Titel "Drunter & drüber")

Hobbies: Bergwandern, Schifahren, Tennis, Erstellung von DVD´s auf Fotos und Filmen, Opa