Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive

Gabriele Müller

Geboren 1958 in Wien. Mehrjährige Aufenthalte in Südamerika (Bolivien, Ecuador, Peru). Korrespondentin in Zentralamerika (Nicaragua, Guatemala) für deutsch- und spanischsprachige Medien (1989-94). Arbeitsstipendium in Zimbabwe (1998). Übersetzerin und freie Autorin. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, (DUM, erostepost, bellelit, Morgenschtean U54-55). Teilnahme an Lesungen, darunter: Waldviertler Hoftheater, Bahnhof Andelsbuch, Lateinamerika-Institut. Lebt in Krems.  

Foto: Franz Karl