Christine Nöstlinger (1936 -2018)

Geboren 1936 in Wien-Hernals. Gestorben 2018 im Wilhelminenspital, Wien.

Literatin, Kinderbuchautorin, Dialektpoetin, Kolumnistin.

Zahlreiche Rundfunkbeiträge und Verfilmungen ihrer Werke.

2003 erhielt sie den "Astrid Lindgren Gedächtnispreis".

Veröffentlichungen (Auswahl)

2013, Autobiographie "Glück ist was für Augenblicke".

1996, Maikäfer flieg.

1970 "Die feuerrote Frederike"

1970 "Iba de gaunz oamen Leit", Dialektgedichte.

Quelle: Ö.D.A. Archiv

Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive