Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive

ChristiAna Pucher      

Jahrgang 1954 in Drosendorf..

lebt in  Ötztal-Bahnhof.

Schreibt in Dialekt und in Schriftsprache.

Die Autorin sagt, schreiben ist für sie:

- eine Begegnung und Kommunikation mit mir selbst;

- eine Wanderung zu kritischem Hinterfragen des Menschenbildes,

  wobei mir der Wert des Weiblichen erst richtig bewusst wird;                 

- eine Lust, die Vielfalt der Wörter immer wieder neu zu verarbeiten.

 

Veröffentlichungen in:

- „Texttürme Nr. 7“, 2012, Turmbund

- Jahrbuch für das neue Gedicht - Gedicht und Gesellschaft 2015 -  Frankfurter Bibliothek

- „Reifes Korn keimt aufs Neue“ - Kyrene Literaturverlag

- „DUM – Das Ultimative Magazin“

- Dialektzeitschrift „MORGENSCHTEAN“ Wien

- „Cognac & Biskotten - Das Tiroler Literaturmagazin“

 

Mitglied:                             

-  der Literaturplattform für Oberländer AutorInnen WORTRAUM;

-  IDI Internationales Dialektinstitut                             

-  Der Turmbund, Gesellschaft für Literatur und Kunst in Innsbruck

-  Ö.D.A. Östereichische Dialektautor/innen