Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive

Kurt Werner Sänger
Geboren am 25. August 1950 in Gönnern. Mittelhessischer Dialekt- und Heimatdichter, Lokaljournalist. Er ist Mitglied im Institut für Regionale Sprachen und Kulturen/Institute for Regional Languages and Cultures, Internationales Dialektinstitut, mit Sitz in Innsbruck 1987 Aufnahme in den Verband Deutscher Schriftsteller in der IG Druck und Papier Landesbezirk Hessen.
 
Veröffentlichungen (Auswahl)
"Gemorje Hinnerlaand" (LP) mit der Gruppe ODERMENNIG
"Hessisch" (LP/Anthologie der Licher Brauerei)
"Dichten im Dialekt", Jonas Verlag, 1985.
"Schwortswaise raabooche : stille rauhe Wörter aus d. Hinterland" / Kurt Werner Sänger. Ill. von Klaus Schlosser. Mit Beitr. von Heinrich J. Dingeldein u. Peter Härtling .Marburg : Jonas-Verl., 1987. ISBN 3-922561-53-5.
 
Quelle: ÖDA-Archiv, DNB, https://www.popspots.de/vinyl/odermennig-gemorje-hinnerlaand/