Mitglieder sind herzlich eingeladen, ihre Veranstaltungen, Projekte und Neuerscheinungen auf unserer Seite vorzustellen!

Unsere Website versteht sich als Plattform für die kritische Dialektliteratur und -musik Österreichs.

Wir freuen uns jederzeit, Informationen zu Neuerscheinungen, Projekten, Veranstaltungen und Verleihungen von Literaturpreisen veröffentlichen und unsere Leser*innen auf dem Laufenden halten zu können!

Kontakt:

Margarita Puntigam-Kinstner morgenschtean@oeda.at

* Veranstaltungen ankündigen (Veranstaltungskalender)

 

Wir kündigen Lesungen, Musik-, Kabarett- und Theaterveranstaltungen im Dialekt an – hier und auch per Newsletter.

Für Veranstaltungen (Live-Auftritte, Online-Lesungen, Radiosendungen, etc.) füllen Sie bitte das Formular aus und schicken Sie uns dieses an office@oeda.at. Vergessen Sie nicht, auch ein Foto oder Plakat als JPG zu schicken (falls vorhanden).

Das Formular steht Ihnen als  DOCX (Word) oder als reine Textvorlage zur Verfügung.

Der Kalender wird jeden Donnerstag aktualisiert – Bitte schicken Sie uns die Informationen rechtzeitig!

 

* Porträts / "6 Fragen an"

 

Wir freuen uns über Porträts österreichischer Dialektautor*innen und eine rege Teilnahme an unserer Interviewreihe "6 Fragen an".

Bei Interesse schreiben Sie bitte ein Mail  – Sie bekommen das Konzept bzw. die Fragen sowie den nächstmöglichen Veröffentlichungstermin zugeschickt. 

* Berichte über aktuelle Projekte / Lese- und Konzertreihen im Dialekt
 

Wir freuen uns über diverse Projektvorstellungen, Berichte und Fotostreams vergangener Lesungen / Konzerte.

Bitte schicken Sie den Text in einem kopierfähigen Format (keine PDFs) und mindestens ein Foto.

 

* Kategorie "Fundstücke"

Ca. einmal pro Monat präsentieren wir auf unserem Blog ein Fundstück aus diversen Archiven. Das können in Vergessenheit geratene Bücher, Radiosendungen oder auch Postkarten / Handschriften, Zeitungsartikel etc.sein. Gerne können Sie auch ein Fundstück aus Ihrem Privatarchiv senden.

Bitte achten Sie bei Fotos, Audiodateien  und Artikel unbedingt darauf, keine Urheber- und Bildrechte zu verletzten – wir helfen gerne dabei, bei Verlagen/ Redaktionen anzufragen, falls die rechtliche Frage nicht geklärt ist.

 

Auf unserem Blog stellen wir nicht nur neue kritische Dialektliteratur und -musik, sondern auch Literatur mit regionalem Bezug, Sachbücher zu den Themen Dialekt/ Dialektliteratur sowie sämtliche uns bekanntgebetene Neuerscheinungen unserer Mitglieder vor.

Falls YouTube-Videos (Buchtrailer, Songvideos) vorhanden sind, betten wir diese ebenfalls in den Artikel ein.

Gerne können Sie auch um eine Rezension im "Morgenschtean" bitten (Dialektliteratur wird vorrangig behandelt).

Auf Rezensionen, die im Morgenschtean erschienen sind, wird in unserem Blog hingewiesen.

HINWEIS

Die  Autor*innen versichern mit Ihrer Teilnahme, dass die zur Verfügung gestellten Texte und Bilder auf unbestimmte Zeit auf dem Ö.D.A.-Blog veröffentlicht werden dürfen, ohne dass dabei etwaige Urheber- oder Bildrechte verletzt werden. (Bitte beachten sie unbedingt die Copyrightangaben und Nutzungsrechte!)

Eine Löschung eines Blogartikels kann durch den*die Autor*in jederzeit im Nachhinein verlangt werden. (Recht auf Vergessen.) 

 

Diese Seite für den Druck als PDF laden