top of page
Neues Projekt-3-2.png

Die österreichische Dialektzeitschrift

"Es geht uns mit der Herausgabe dieser Zeitschrift darum, der Dialektdichtung den ihr gebührenden Platz innerhalb der Literatur in unserem Lande einzuräumen."

Bernhard C. Bünker, Gründer des Morgenschtean (1989)

NEUE TEXTE

TERMINE

 

Do., 23. Mai 2024, 20.00: 

Präsentation des neuen Morgenschtean im Café Anno, Lerchenfelder Str 132, Wien

Es lesen Jasmin Gerstmayr Christine Steindorfer und Christine Tippelreiter; Musik: Reino Glutberg

 

Di., 12. Juni 2024, 18.00–19.00: 

DialektSHOG auf Radio Helsinki – Es lesen Autor:innen aus dem Morgenschtean

in Graz auf FM 92.6. oder weltweit im Livestream

mehr Information

Di., 20. Juni 2024, 20.00: 

Dialekt Salon im Literaturhaus Salzburg  

Es lesen Katherina Braschel, Katharina J. Ferner, Anna Lena Obermoser und Eva Lugbauer mit dem Duo "zoat"

Mi., 3. Juli 2024, ab 17.00: 

Kultur bei den Winzerinnen – FKK: Wein: Most / Weingut Christina Hugl/ Zöbing

Weinverkostung mit Lesung. Es lesen Wolfgang Kühn und Hans Kumpfmüller, Musik: Hans Peter Falkner

mehr Information

Fr., 16. August 2024, 19.00: 

Kultur bei den Winzerinnen – DUM präsentiert: Glasl.Weis.Heiten aus Niederösterreich

Weingut Schreibeis in Strass im Strasserta. Es lesen Daniela Dangl, Eva Lugbauer, Wolfgang Kühn und Andreas Nastl.

mehr Information

Der Morgenschtean liegt bei allen Veranstaltungen auf!

Außerdem empfehlen wir den Anno Dialekt Donnerstag – jeden Donnerstag um 20.00 im Café Anno in Wien

>> zum Programm

INTERVIEWS ZUM SALZBURG-SCHWERPUNKT

1
2

MORGENSCHTEAN – Die österreichische Dialektzeitschrift

Morgenschtean – Die Österreichische Dialektzeitschrit

Hg von: Ö.D.A. – Österreichische Dialektautor:innen und -archive

Institut für regionale Sprachen und Kultur

Gumpendorfer Str. 15, 1060 WIEN

KONTAKT

IMPRESSUM DATENSCHUTZ

mor.jpg
bottom of page