Logo-ÖDA.jpg

MORGENSCHTEAN
Die österreichische Dialektzeitschrift

Bildschirmfoto 2021-05-07 um 23.23.07.png

U 70–71/ 2021 erscheint am 20. November 2021

Bildschirmfoto 2021-10-29 um 21.17.33.png

 € 4,50

Versandkosten: Inland € 2,75;  

                      D/CH € 5,50.

Die am 25.11. geplante Präsentation

im Kulturverein Tchocherl 

wurde coronabedingt abgesagt!

Es lesen:

Christine Tippelreiter,

Franziska Bauer,

Georg Friesenbichler

Es spielen:

Valentin & Die Zuckerbäcker

INHALT

Nadelstiche

Rückblick und Vorschau

Andreas Plammer

"Wenns wirklich wichtig ist, dann Dialekt"

Die Band SarahBernhardt im Interview

Katherina Braschel

"Abakh ischt geban ..."

Die ehemalige deutsche Sprachinsel im Gottscheer Land

Margarita Puntigam-Kinstner

Literatur zum Thema
„Loss ma ois so wias is!?“

Sylvia Bacher: kuchlphysik

Franziska Bauer: Wos i gern aundascht häd

Georg Friesenbichler: Da Tod

Silke Gruber: Ma muaß es dawårtn

Elisabeth Hafner: mondelbliah | windzaubara

Dietmar Koschier: Foiksmund

Isabella Krainer: schluss mit daim tjata | koumma lossn

Anna Maria Lippitz: hinta da Wea | dos sölbige Diandle

Hubert Maria Moran: Neblwånd

Angelika Polak-Pollhammer: s weard wieder | der wind

ChristiAna Pucher: begriffm

Birgit Rietzler Gerlinde Allmayr : Maschinell

Renate Schiansky: Haas is´s

Christine Tippelreiter: stod mia

Ulrike Titelbach: DELIATUR

 

mit Illustrationen von HEINZ WOLF

 

Zum Hearn und Lesn (Rezensionsteil)

– Robert Burns / Dieter Berdel: For Honest Poverty

   Beppo Beyerl

– Rudolf Kraus: Ausgewählte Lyrik (Podium Porträt Reihe)

   Margarita Puntigam-Kinstner

– Und De Scheenen Hoa: Immer wieder neu

   Katherina Braschel

– Gerhard Ruiss: lieber, liebste, liebes, liebstes

   Katharina Ferner

– Eva Fischer: Vorarlberger Küche

   Margarita Puntigam-Kinstner

DANK

Wir danken allen beteiligten Autor*innen und Interviewpartner*innen herzlich für die Mitarbeit!