top of page

DialektSHOG#1 vom 20.06.2023 zum Nachhören

In der Radiosendung „DIALEKT-SHOG“ präsentiert die Morgenschtean-Redaktion gemeinsam mit dem Grazer Autorinnen und Autoren Kollektiv (GRAUKO) nun 4 x im Jahr moderne Dialektliteratur aus Österreich.

Die Sendungen sind immer auf Radio Helsinki zu hören - und landen anschließend im cba-Archiv der freien Radios.




Sendungsbeschreibung: In der ersten Folge konzentrierten wir uns auf Steirische Autor*innen und Musiker*innen, die den Dialekt in ihr Schaffen einfließen lassen.

Im letzten Drittel der Sendung gab es dann noch einen Ausblick auf die Dialektlesung am 20.6.2023 in der Steiermärkischen Landesbibliothek mit Isabella Krainer, Katharina J. Ferner und Michael Stavarič. Außerdem hörten wir das neu erschienene Lyrik-Album „fauschaun – farena – fagee“ von Eva Lugbauer hinein und gaben Einblicke in das 2. Album des Duos „Andyman“

Durch die Sendung führten diesmal: Peter Heissenberger, Isolde Bermann und Margarita Puntigam-Kinstner


Wir bedanken uns für die zum Teil noch unveröffentlichten Text- und Musikbeträge, die uns von den Autor*innen / Musiker*innen zur Verfügung gestellt wurden.

literarische Beiträge

  • Wittrich: „Da Nogl“ (mit Musik von Niki Waltersdorfer, Produktion: 1ste Grazer Lesebühne, 2020)

  • Isabella Krainer: „Mei Oide geht haggln“

  • Kuno Kosmos: „Die Federleichte“ / „Das Lied der Federleichten“

  • Veronika Unger: „Die Buche“

  • Mario Huber: „Buddha“, „Willkommensfest“, „Resch und Frisch“, „Bus-Chauffeur“ (https://www.mario-huber.at/)

  • Franziska Pronneg: „Mei Haut – dei Haut“ (aus: Morgenschtean U76-77/2023)

  • Eva Lugbauer & Duo zoat: „faschaun“ (aus dem Album „fauschaun – farena – fagee“, Volkskultur NÖ, 2023, https://www.volkskulturnoe.at/produkt/faschaun-farena-fagee/)

  • Katharina J. Ferner, Michael Stavarič: „no und wearand und olawäu zwischn ana sindflud“ (Ausschnitte aus dem Zyklus nach H.C. Artmann, erschienen 2020 in der Zeitschrift SALZ)

  • Harald Letonja: „Nimm den Taunz“ (eine Interpretation von Leonard Cohens Take this walz)

  • Franz K.: „I bin dei Mau“ (aus dem Demo-Album „Taunz Ma, Franz K. Singt Cohen“, 2018)

  • Pandoras kleine Schwester: „Da Klane Rotzbua“ (aus dem Album „Titanic“, produziert von Fabio Schurlschuster „Die Mischerei“, 2023)

  • Andyman: „Lemoniberg“ (aus dem Album „Lemoniberg“, Preiser Records, 2023, EAN: 0717281916134)

> zum nächsten Termin sowie allen bisherigen Sendungen

bottom of page