top of page

Texte für den Frieden, Hilfe für Geflüchtete

Auf unserer Seite sammeln wir Informationen zu künstlerischen Aktionen, Hilfsaktionen und Spendenaufrufen. Wenn Sie etwas ergänzen wollen, schicken Sie bitte ein Mail an morgenschtean@oeda.at.


1.1. Texte aller Genres gegen den Krieg (Aufruf der IG Autorinnen Autoren)

Gedichte und Liedtexte sind ebenso möglich wie Sachtexte, Prosa, Drama, Briefe, Appelle und anderes mehr. Mehr Informationen finden Sie in unserem >> Mitgliederbereich



1.2. Projekte, Residenzen und Stipendien – Der Ukraine eine Stimme geben

Viele Künstler:innen und Institutionen hier in Österreich haben langjährige Kontakte mit Künstler:innen und Kultureinrichtungen aus Osteuropa, der Ukraine oder auch aus Russland. Als Kulturinstitutionen und Künstler:innen setzen wir deswegen in unserer Arbeit bereits Zeichen der Solidarität und konkreten Unterstützung unserer Kolleg:innen. Wir bitten euch deswegen, euch gezielt an eure Fördergeber:innen und Stadtregierungen zu wenden: Diese Signale der Künstler:innen und Institutionen müssen wahrgenommen und in nachhaltige Strukturen und Hilfsangebote umgewandelt werden, sei es in Form von Residenzen, Arbeitsstipendien oder akuter finanzieller Unterstützung bedrohter Künstler:innen. Den gesamten Aufruf von "DIE VIELEN" zur Mitarbeit sowie eine Kontaktmöglichkeit finden Sie in unserem >> Mitgliederbereich

2. HUMANITÄRE HILFE




Flüchtlinge Willkommen (Unterkünfte für Geflüchtete) > https://www.fluechtlinge-willkommen.at


Train of Hope Zeit-/ Sach-/ Geldspenden > http://www.trainofhope.at/


Die ukrainische Kirche St. Barbara in Wien sucht Freiwillige Helfer*innen.

Adresse: Postgasse 8-12, 1010 Wien. Mehr Infos unter: www.warhelp.eu


Es werden auch dringend Wohnraum und Übersetzungsdienste für Geflüchtete gesucht.

Melden kann man sich z.B. bei der Volkshilfe Wien und bei der Caritas Community füreinand.at




Die Angewandte Hilfsangebote für Studierende aus der Ukraine > https://www.dieangewandte.at/hilfsangebote_ukraine



welche SACHSPENDEN besonders dringend benötigt werden:

Sachspenden
.pdf
PDF herunterladen • 49KB


*Quellen: GAV , Die Vielen, IG Autorinnen Autoren, Der Standard, 1000things.at

aktualisiert am 3. März 2022

 

Sie interessieren sich für Literatur von ukrainischen Autor*innen?


Kommentare


Morgenschtean – Die Österreichische Dialektzeitschrit

Hg von: Ö.D.A. – Österreichische Dialektautor:innen

Institut für regionale Sprachen und Kultur

Gumpendorfer Str. 15, 1060 Wien

Kontakt: morgenschtean@oeda.at

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Bildschirmfoto 2024-03-26 um 19.58.31.png
bottom of page