top of page

KOID, WÄMA, HAAß | Christine Neureiter-Schlack


Kimm mit, ih zoag da was!


Zwischn Kalifornien und Hawaii

da soll a grouße Insel sei.

Mechst mit mia amoi da hin?

Waa unvergesslich, ah für dih!


Wearst hiazt sagn: 

»Was soll dö Frag!

Sicher, is doh beste Lag!«

Guat, ih zoag dir was, kimm mit

schau, wos d Insel oaissi biet:


Grouß wia viermal s deutsche Land.

Plastikfloschn – ohne Pfand,

Zehn Meta tiaf türmt sih da Müll,

s Klima dort is mächtig schwül,

Neylonsackerl, Sisalschnia,

dö bsundre Roas vagessats nia.


Mittn draußt am Ozeo,

wachst an neuche Insel an,

halt gewiss a poor hundert Joahr,

des Lem im Meer wird friara goa!




 




Texte zum Thema "koid, wäama, haaß!" gibt es auch in:

Morgenschtean U80-81/ Mai 2024







댓글


댓글 작성이 차단되었습니다.

Morgenschtean – Die Österreichische Dialektzeitschrit

Hg von: Ö.D.A. – Österreichische Dialektautor:innen

Institut für regionale Sprachen und Kultur

Gumpendorfer Str. 15, 1060 Wien

Kontakt: morgenschtean@oeda.at

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Bildschirmfoto 2024-03-26 um 19.58.31.png
bottom of page