Hans Christ: „a bissl g´schbrizzd!“

Lesereihe ADIDO – Anno Dialekt Donnerstag

am 10. September 2020


Hans Christ liest 2 Kapitel aus dem zweiten Teil Wiener G´schichten “Gemischter Satz“ & je nach Zeitkapazität etwas Dialektlyrik aus „kindagscbüülettln“ Hans Christ ist 1958 in Wien geboren. Bundesheer, Veterinärmedizinisches Studium, Tierarzt an der Rinderbesamungsanstalt Gleisdorf, Geflügeltierarzt im Geflügellabor Glatzl (vormals Henk). Seit 1990 Gemeinschaftspraxis in Schwarzach / Pongau, seit 2000 Einzelpraxis in Bad Hofgastein. Verheiratet, keine Kinder. Bücher: Heitere Tierarztgeschichten: „Mit der Kuh auf Du“, „Die Pfoten hoch“, „Da lachen die Hühner“, „Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd“, „Reichlich belämmert“, „Schwein gehabt“; Krimis: „Mörderkirtag“, „Sonnwendfeuer“, „Mordszirkus“; Andere: „Wean siass-schoaff“, „Sterben auf eigene Gefahr“, „Der handcolorierte Guckkasten“. ​ Mehr Infos: https://annoliteratursonntag.wordpress.com/ ​ Ort: Café Anno, 1080 Wien, Lerchenfelderstraße 132 ​ Beginn: 20:00 Uhr ​ Mit freundlicher Unterstützung von Basis.Kultur.Wien und dem Bezirk Josefstadt ​ Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos, Video- und Audioaufzeichnungen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.

 Ö.D.A. - Österreichische Dialektautor*innen und -archive werden unterstützt von:

© Ö.D.A., 2020