top of page

Renate Schiansky "Richard oder: Tod eines Obdachlosen"


Anno Dialekt Donnerstag

31. März 2022, 20.00

im Café Anno,

Lerchenfelder Str. 132, 1080 Wien



Richard oder: Tod eines Obdachlosen

ein Stück für 6 Personen und einen Kommissar

und

noch ein paar nicht immer ganz ernst zu nehmende G´schichten

aus dem breiten Raum zwischen dem golden Wienerherz

und seiner schwarzen Seele


Es liest Renate Schiansky,

unterstützt von Pedro und Chrissy

die auch für leise musikalische Zwischentöne sorgen werden


Renate Schiansky

*1959 in Wien, 2 wunderbare eigene Kinder und 2 Patenkinder auf Kuba

war 20 Jahre lang Sachbearbeiterin der Rechtsfürsorge im Jugendamt

mag außer Büchern auch noch Fotokameras, Sprachen und alte Landkarten

lebt mit Partner Reinhard, Bartagame Siegfried und Hamster Daphne in Wien und wäre am liebsten ständig auf Reisen

Finalistin zeilen.lauf 2018 und 2019, Finalistin Ralf-Bender Krimipreis 2019

Gewinnerin des Eyelands International Short Story Contest 2018




Mit freundlicher Unterstützung von Basis Kultur Wien und dem Bezirk Josefstadt





bottom of page