top of page

Traude Veran



Traude Veran ©privat

Geboren 1934 in Wien, gelernte Sozialarbeiterin, Psychologin und Erwachsenenbildnerin, arbeitete in Süddeutschland und einigen österreichischen Bundesländern, vor allem an der Integration behinderter und/oder benachteiligter Kinder. Gründete 1984 mit einer Gruppe von Mitarbeiter*innen im Burgenland die erste inklusive Schulklasse Österreichs.

Hat neben Fachbüchern etwa 30 literarische Bände verfasst bzw. übersetzt, vor allem Lyrik. Journalistische und Lektorentätigkeit, Mitarbeit an der Rechtschreibreform. Kunstfotografie, Collagen, Lesungen und Performances. Im Morgenschtean ist sie seit 1991 vertreten.

Lebt seit der Pensionierung wieder in Wien, jetzt in einem Seniorenheim. Hält lokalhistorische Vorträge. Befasst sich vor allem mit Haikudichtung und ist Gründungs- und Ehrenmitglied der Österreichischen Haiku Gesellschaft ÖHG.

Mehrere Auszeichnungen und Preise, u.a. das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.



Letzte Veröffentlichungen:

– Gedanken Reisen. Haibun. Zeichnungen von Neyah Selva. Verlagshaus Hernals, Wien 2017

– Berta Pichl. Eine Frau zwischen den Zeiten. Biografie. Verlagshaus Hernals, Wien 2019

Ich rede in den Zungen der Sprachlosen. Sprach-CD über und mit Traude Veran. Verlag lex liszt, Oberwart 2019

– Beobachtungen von gegenüber: Phorusgasse 8. Geschichte einer Baustelle. Reich bebildert. Verlag der ÖHG, Wien 2020

– Bashōs kleiner Freund. Gedanken & Haiku zum Froschgedicht. Rotkiefer Verlag, Berlin 2021

– Radln auf Wegaln. Pättkesfahrt von Pitt Büerken, nachempfunden im Wiener Dialekt von Traude Veran. Zeichnungen von Liesel Tertilt. Verlag der ÖHG, Wien 2022

– Der kleine Mistpilz. Gedankensprünge. Bilder von Birgit Rakette. Rotkiefer Verlag, Berlin 2022

– Haiku schreiben – ein Weg, der nie endet. Sammlung von Essays und Haiku. Rotkiefer Verlag, Berlin 2023. Darin u.a. ein Essay: Das Wiener Haiku oder Haiku aus Wien?, S. 55ff.

– Das chinesische Jahr. Eine Nachdichtung. Kalligrafien von Yu Feng. Verlag der ÖHG, Wien 2023

(zuletzt aktualisiert am 24 November 2021)




literarische Beiträge von Traude Veran (ehemals Gertraud Schleichert) finden Sie auch in den Morgenschtean-Ausgaben:

U78-79/2023 U72–73/ 2022

U64–65/ 2020 U52–53/2017 U50-51/2017 U46–47/ 2015

U42–43/ 2014

U38–39/ 2013

U31–33/ 2011

U29–30/ 2010

U28/ 2010

U26–27/ 2009

U 24–25/ 2009

U21–22/ 2008

U20/ 2008

U16/ 2007

U13/ 2006

U11/ 2006

U6/ 2004

U4/ 2004

U2/ 2003

27/1998

21–22/ 1995

15/ 1993

16/ 1993

19 /1994

06/ 1991






bottom of page