Text / Projekt / Event © 2015 Österreichische DialektautorInnen und -archive

Sabine Szukitsch

 

Sie lebt und arbeitet in Wien. Nach ihrem Sprachstudium in Chicago/USA absolviert sie ihre literarische Ausbildung in Studienlehrgängen in Deutschland und Österreich.

 

Als Mitglied der Österreichischen DialektautorInnen befasst sie sich mit Lyrik. Daraus resultieren zwei Wettbewerbspreise und zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturmagazinen, wie Morgenschtean, DUM, Bananenblatt …

 

Mit ihren eigenen Kindern und dem Engagement als Patin im SOS-Kinderdorf beginnt sie – unter dem Pseudonym Sabina Sagmeister -, für Kinder und Jugendliche zu schreiben.

 

Ihre Veröffentlichungen finden sich im G&G-Verlag, Breitschopf-Verlag und auf der Geschichten-Plattform www.geschichtenbox.at 

 

Unter dem Titel „Eine Klasse – Eine Geschichte - Ein Buch“ bietet Sabina Sagmeister seit 2009 erfolgreich Workshops in Kindergärten und Schulen an. www.sabina-sagmeister.com