top of page

Andreas Plammer

ist Vorsitzender der Ö.D.A. und somit auch der Herausgeber des Morgenschtean. Er arbeitet nicht nur in der Redaktion mit, sondern hat auch den Anno Dialekt Donnerstag ins Leben gerufen, um Dialektautor:innen eine Bühne mitten im achten Bezirk zu bieten.




Geboren 1966 in Wien.

Zahlreiche Lesungen und Teilnahmen an Poetry-Slams, Veröffentlichungen in diversen Literaturzeitschriften und Anthologien, Mitorganisator der wöchentlichen Lesungsreihen ALSO (Anno Literatur Sonntag) und ADIDO (Anno Dialekt Donnerstag), Redaktionsmitglied der Literaturzeitschriften „...& Radieschen“ u. „Morgenschtean“, Vorsitzender der Ö.D.A.- Österreichische DialektautorInnen und -archive.


Einzelpublikation: „Fauler Zauber“, Kriminalroman, Milena 2011.


bottom of page