top of page

Claudia Andersag


Claudia Andersag ©Lisa Resatz

Die gebürtige Lustenauerin hat nach einigen Stationen im Ausland ihren Weg zurück in die Heimat gefunden und lebt nun als Wahl-Wienerin in der größten Stadt Vorarlbergs. Sie liebt es, ihre verschiedensprachigen Texte zu teilen und liest nicht nur im Dialekt mit dem Herz auf der Zunge. Als Teil der Theatergruppe „Playbackerei“ hört sie Geschichten aus dem Publikum zu und spielt diese improvisiert zurück. Claudia ist Focusing-Trainerin, führt achtsam durch Kunstwege und leitet Workshops für heilsames Schreiben. Was ihre Texte und Projekte miteinander verbindet, sind die Wertschätzung von Prozessen und die Feinfühligkeit ihrer Fragen nach interpersönlichem Verständnis und zwischenmenschlicher Kommunikation.

Links:


einen literarischen Beitrag von Claudia Andersag finden Sie auch in der Morgenschtean-Ausgaben:

U78-79/2023





Comentarii


Morgenschtean – Die Österreichische Dialektzeitschrit

Hg von: Ö.D.A. – Österreichische Dialektautor:innen

Institut für regionale Sprachen und Kultur

Gumpendorfer Str. 15, 1060 Wien

Kontakt: morgenschtean@oeda.at

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Bildschirmfoto 2024-03-26 um 19.58.31.png
bottom of page