top of page

Siljarosa Schletterer



Siljarosa Schletterer ist freiberufliche Autorin, Lyrikerin und Kulturvermittlerin. Sie studierte Literatur- und Musikwissenschaft mit den Forschungsschwerpunkten (Gegenwarts-) Lyrik sowie Zusammenspiel von Musik und Sprache. Vermittlung von Lyrik ist ihr als Organisatorin, Kursleiterin, Moderatorin, Herausgeberin ein Herzensanliegen: So organisiert sie das Lyrikfestival W:ORTE in Innsbruck mit und ist z.B. Gründungsmitglied der Kunstplattform „art against racism“ und der Lyriklesebühne „wir machen halt lyrik“. Mitgliedschaften und Vorstandstätigkeiten u.a. GAV (Grazer AutorInnen Versammlung, IG Autorinnen und Autoren, IG Autorinnen Autoren Tirol, 8ung Kultur.


Siljarosa Schletterer ist Preisträgerin des Großen Literaturstipendium des Landes Tirol 2021/2022 in der Sparte Lyrik. Ihr wurden zudem das Covid-Arbeitsstipendium des Landes Tirols für das Projekt „Aus Angst wird Poesie“ zuerkannt.


Weitere Informationen unter: www.siljarosaschletterer.com


> zum 6 Fragen-Interview mit Siljarosa Schletterer


literarische Beiträge von Siljarosa Schletterer finden Sie

in den Morgenschtean Ausgaben:

U74-75/2022

U66-67/2020





bottom of page